Übungslager

Wir führen jedes Jahr mindestens ein Übungslager gemeinsam durch. 2018 und 2019 waren wir jeweils ein Wochenende im April war der Spielmannszug gemeinsam mit den großen Tanzgruppen in einer Jugendherberge. Wir waren zum Beispiel schon in Sohland, Grüngräbchen, Halbendorf oder Neukirch zu Besuch. Das gemeinsame Wegfahren ermöglicht es uns, uns gegenseitig besser kennen zulernen. Außerdem gelingt das Erlernen von neuen Stücken schneller, da man intensiver Üben kann.

Auch am Ende der Ferien machen wir manchmal ein Übungslager. Dafür fahren wir aber meist nicht weg sondern bleiben, wie an extra Übungssamstagen, in unserem Vereinszimmer. Der Vorteil hierbei liegt darin, dass niemand Heimweh bekommt, da man abends ja zu Hause schlafen kann.

Übungslager Sohland 2018

Natürlich sind unsere Übungslager sehr abwechslungsreich. So haben wir vormittags meist Training in den einzelnen Gruppen. Nachmittags wird dann zwischen Gruppentraining, Zusammenspiel und Marschtraining variiert. Doch darf bei dem ganzen Üben der Spaß nicht fehlen! So spielen wir in den Pausen gern UNO-Spin, Activity oder Fußball. Wir gehen nachmittags gern gemeinsam Eis essen, besuchen Erlebnishöfe, machen Radtouren oder backen gemeinsam Pizza. Nach dem Abendbrot darf auch noch mal gespielt werden, dann sitzen wir am Lagerfeuer, schauen DVD oder erzählen uns Geschichten.

Unsere Übungslager sind immer wieder ein Erlebnis!