Vereinsleben


Seien wir mal ehrlich; wenn das Wort Vereinsleben fällt, denkt man sofort an Vereine mit alten Männern, die ihren Verein regeln und gestalten, oder? Und das klingt nicht wirklich nach Spaß und Abwechslung.

 

Bei uns im Spielmannszug ist das ein wenig anders. Gemeinsam haben wir sehr viel Spaß. Das fängt in der Übungsstunde schon manchmal an: Dann spielen wir mal eine Runde Uno in der Pause oder gehen im Sommer gemeinsam Eis essen. Hier im Pulsnitzer Spielmannszug ist es nicht nur trockenes Üben.
Und weiter geht der Spaß in den Übungslagern. Auch das Wort Übungslager klingt diszipliniert und nach strengem Üben. Aber da liegt ihr falsch. Natürlich wird in den Lagern geübt, aber wir unternehmen auch Dinge, die erholen und Spaß machen, zum Beispiel machen wir Radtouren, basteln mit den kleineren, spielen Spiele und lachen sehr viel.
Nicht nur in den Übungslagern haben wir Spaß – auch in normalen Wochen beschließen wir, etwas gemeinsam zu machen. Dann fahren wir zum Beispiel ins Kino, im Belantis Vergnügungspark waren wir schon mehrmals, wir gehen schwimmen, grillen, machen Hexenfeuer und feiern Feste wie Weihnachten, Fasching, Ostern und Halloween gemeinsam.

Das sind bei uns die Highlights im Jahr und jeder freut sich darauf, denn zu Weihnachten gibt es Geschenke, an Halloween und zu Fasching wird sich verkleidet und gespielt und gebastelt und zu Ostern werden Ostereier gesucht.

Klingt das nicht nach einer Menge Spaß? Und da sag mal einer, dass Vereinsleben trist und langweilig sind 😉

Informationen zu den Übungslagern